Anmeldung

Melde Dich hier verbindlich an. Verwende dafür bitte das folgende Formular.
Mit der Anmeldung akzeptierst Du automatisch die unten angegeben AGB´s.

.

 

AGBs / Teilnahmebedingungen

1. Anmeldung
Die Anmeldung zur Teilnahme an einem Workshop von freiraum.21 muss schriftlich erfolgen und ist verbindlich. Für die Anmeldung verwenden Sie bitte das obige Anmeldeformular. Die Reservierung ergibt sich aus der Reihenfolge des Einzahlungseinganges. Den angegebenen Betrag bitte auf folgendes Konto überweisen: Kerstin Rath, Postbank Berlin DE02 1001 0010 0076 2461 05. Wenn der Betrag auf dem Konto eingegangen ist, erhält der Teilnehmer per Mail eine schriftliche Bestätigung. Erst mit Erhalt der Teilnahmebestätigung ist ein Teilnehmerplatz sicher. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt drei Personen.
2. Rücktritt
Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich.
Eine Rückerstattung der Seminar- bzw. Workshopgebühren ist möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer
gestellt wird. Tritt ein Teilnehmer das Seminar bzw. den Workshop nicht an oder scheidet er während des Seminars bzw. des Workshops aus, ist eine Rückerstattung der Seminar- bzw. Workshopgebühren ausgeschlossen.
freiraum.21 kann folgende Kostenbeiträge von den Teilnehmern verlangen:
Bei Absage ab 20 Tage vor Seminar- bzw. Workshopbeginn 50% der Seminar- bzw. Workshopgebühren
Bei Absage ab 10 Tage vor Seminar- bzw. Workshopbeginn 100% der Seminar- bzw. Workshopgebühren
3. Absage oder Änderung von Seminaren bzw. Workshops
freiraum.21 verpflichtet sich zu einer sorgfältigen Planung und Durchführung.
Falls ein Seminar- bzw. Workshop wegen geringer Zahl von Anmeldungen, Abstellung des Referenten,
der Erkrankung des Referenten o.ä. nicht durchgeführt werden kann, werden die Teilnehmer hiervon
in Kenntnis gesetzt. Ein Schadensanspruch besteht nicht. Gezahlte Seminar- bzw. Workshopgebühren werden sofort erstattet. Das Seminar- bzw. Workshopangebot von freiraum.21 wird stetig weiterentwickelt. Deshalb behält sich freiraum.21 Änderungen der Inhalte und der Referenten vor.
4. Haftung
freiraum.21 haftet für Personen- und Sachschäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seitens des Veranstalters bzw. seiner Vertragspartner. Sie nehmen in eigener Verantwortung an den Seminaren bzw. Workshops teil. Bei Übungen und Anwendungsdemonstrationen handeln die Teilnehmer auf eigene
Gefahr. Bei Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann freiraum.21 nicht haftbar gemacht werden.
5. Datenschutz
Die uns übermittelten Daten werden vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben, in unserem eigenen IT-System nur für interne Zwecke gespeichert sowie für künftige Seminare bzw. Workshops und
Ankündigungszwecke verwendet.